Detail

Würmer beim Hund.png

Wuermer beim Hund – ein (Zoonose-) Risiko fuer den Halter?

Duration: 1:05 h
Speaker: Herbert Auer
from 1 € 12,-
(incl. tax)
Description

Hunde sollten nach Expertenmeinung regelmäßig entwurmt werden. Doch warum ist das sinnvoll? Das Webinar unter der Leitung von Professor Herbert Auer von der Medizinischen Universität Wien zeigt Verbreitung und Häufigkeit von Würmern beim Hund auf und erklärt am Beispiel des Hundespulwurms (wissenschaftlicher Name Toxocara canis) den Begriff Zoonose. 
Spulwürmer zählen zu den häufigsten Würmern bei Hund und Katze. Als gesundheitliche Gefahr werden sie häufig unterschätzt. Außerdem soll das Webinar Antworten liefern auf Fragen wie: Was sollte ich zu meinem eigenen Schutz und dem meiner Tiere beachten? Wie stelle ich einen Wurmbefall fest? Was sind Symptome einer Erkrankung? 

Aufnahme vom 18.05.2016

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

Herbert_Auer.jpg
Herbert Auer

Univ. Prof. Dr. 

  • Biologiestudium in Innsbruck (1978, Dr. phil.)

  • 1979 – 1990: Assistent a. Hygiene-Institut d. Universität Wien

  • Jänner 1991: Habilitation (Univ.-Doz.) für Med. Parasitologie

  • seit 1997: ao. Univ.-Prof.

  • seit 2004: Leiter d. Abt. für Med. Parasitologie an der Med. Universität Wien, zugleich Leiter des Österr. Referenzzentrums für Parasitosen

über 400 Publikationen, Review-Tätigkeit bei zahlreichen wissenschaftl. Journalen, wissenschaftliche Schwerpunkte: Epidemiologie und Labordiagnostik von Zoonosen, insbesondere von Helminthozoonosen (z. B. Echinokokkose, Toxokarose, Fasziolose, Toxoplasmose)

You might also be interested in